Wenn das Erbe zur Belastung für die Unternehmerfamilie wird

Erbvorgänge stellen oft eine große Herausforderung für die Familie dar. Es scheint, als ob ein aktueller Erbvorgang stets auch die Emotionen vorheriger Erbvorgänge einer Familie wieder hochspült, insbesondere wenn Ungleichbehandlungen stattfinden: Die vermeintliche Benachteiligung eines Familienmitglieds trägt sich wie eine Erblast in zukünftige Generationen dieses Familienzweiges fort. Ein Gast-Beitrag über die Psychologie des Gebens und [...]

Der Ton macht die Musik – ganz besonders in Unternehmerfamilien

„Mit dem Familienunternehmen bin ich fertig, seitdem mich mein Schwiegervater direkt vor der Hochzeit zum Notar gezerrt hat, um einen Ehevertrag zu unterschreiben. Ich hatte überhaupt keine Ahnung, worum es geht.“ „Auch Jahre nach der Hochzeit fühle ich mich wegen dieses „Hauruck-Ehevertrages“ in dieser Familie nur geduldet.“ Das sind nur zwei exemplarische Aussagen von eingeheirateten [...]

Wirklich von Herzen geschenkt? Warum Steueroptimierung nicht die Garantie für eine erfolgreiche Nachfolge in Familienunternehmen ist

Kennen Sie das auch? Sie beschäftigen sich mit der familieninternen Nachfolge in Ihrem Familienunternehmen und Ihr Steuerberater rät Ihnen, mit diesem Schritt auch die Übertragung von Firmenanteilen an die nächste Generation zu verknüpfen. Denn es gilt, die Schenkungsfreibeträge auszunutzen und das Thema „Schenkungs- und Erbschaftssteuer“ sukzessive vorzubereiten. Der Elternteil in Ihnen ist bereit dazu. Denn [...]

Familienverfassung UND Gesellschaftsvertrag: Warum sich beide Werke nicht ausschließen, sondern ergänzen

Als Inhaber, Rechtsanwalt oder Steuerberater eines Familienunternehmens stößt man immer wieder auf ein neues Regelwerk, an dem zurzeit kaum ein Weg vorbeiführt: Die „Familienverfassung“ (oder auch: Familiencharta, Familienvertrag, Familienkodex). Gesellschaftsvertrag ist ausreichend? Bei meinen Nachfolgeberatungen in Familienunternehmen bekomme ich von Gesellschaftern und ihren Beratern oft zu hören, dass ein solches Regelwerk nicht nötig sei – [...]

Unternehmer-Patriachat vs. Moderne Unternehmensführung

Früher war es selbstverständlich, dass der Familienunternehmer morgens im Büro der Erste war und abends als Letzter das Büro verließ. Doch die Zeiten haben sich geändert... Wenn im Familienunternehmen die Unternehmensnachfolge ansteht, dann treffen beim Generationswechsel auch oft unterschiedliche Unternehmenskulturen zwischen den Generationen aufeinander:  Was heißt es, mit gutem Beispiel voranzugehen? Wie treffe ich Entscheidungen? [...]

„Familien-Unternehmen“: 2 Systeme prallen aufeinander

Familie und Unternehmen – 2 Systeme, die insbesondere bei der Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen mit hoher Energie aufeinanderprallen können. […]